Bei einem häuslichen Sterbefall sollte zuerst unverzüglich ein Arzt gerufen werden, der die Todesbescheinigung ausstellt. Bei Eintritt des Todes in einem Pflegeheim oder Krankenhaus wird die Verständigung eines Arztes von dort übernommen. Sie als Angehöriger werden umgehend vom zuständigen Personal des Hauses benachrichtigt.
Bitte setzen Sie sich anschließend direkt mit uns in Verbindung. In der Regel führen wir Hausüberführungen innerhalb von 2 Stunden durch.